Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom Nationalfeiertagsturnier am 26.10.2018

 

 

 

 

52 Tarockierer(-innen) nahmen am Nationalfeiertagsturnier 2018 teil.  Damit war es das bestbesuchte Turnier des Jahres 2018.

 

 

 

Die 5 Erstplatzierten erhielten Geldpreise i. H. von insgesamt € 1.000 .-, die 3 Nächstplatzierten Gutscheine für die TM 2019 im Gesamtwert von €  195.--.

 

 

 

Außerdem fand im Rahmen dieser Veranstaltung auch eine Tombola mit Preisen im Gesamtwert von € 1.100.- statt.

 

 

 

Der Reinerlös dieser Tombola geht zu Gunsten karitativer Projekte der Kinderfreunde Donaustadt.

 

 

 

Für Sigi begann das Turnier mit einem Solo (obiges Foto) und einem Solo Pagat. Mit 40 Pluspunkten beendete er als Führender die 1. Runde.

 

 

 

Auch ein schönes Blatt hatte Harry mit diesem Farbensolo samt 4 Königen.

 

 

 

In der 2. Runde schien "Blaze" schon zu ahnen, dass es heute für ihn ganz gut laufen sollte. Er lag am Ende der 2. Runde an aussichtsreicher 5. Position.

 

 

 

Ebenfalls in Runde 2 kamen der Führende Sigi und Josef an einen Tisch. Josef schrieb 30 und Sigi 20 Gutpunkte. Damit lagen sie nach der 2. Runde auf Rang 1 und 2.

 

 

 

Dann begann Bernd mit der Tombola.

 

 

 

Aufmerksam verfolgten die Gäste die Verlosung der 50 Sachpreise im Gesamtwert von ca. € 1.100.-.

 

 

  

 

Karl zählte zu den "Abräumern", denn er gewann nicht nur 2 Eintrittskarten zum Weihnachtsspiel der Vienna Capitals und einen Wimpel des SC Rapid.

 

 

  

 

Auch Gaby und Ernesto zählten zu den Gewinnern.

 

 

  

 

Robert hat jetzt für einige Zeit genug Bier im Keller und Bine präsentiert ihren Preis: ein Dress der Wiener Austria.

 

 

 

Poidl gewann nicht nur einen Korb mit Süßigkeiten, sondern auch ein 1000-Teile-Puzzle der Firma PIATNIK.

 

 

  

 

Das Dress des SC Rapid samt Autogrammen der Spieler erhielt wieder Karl, während sich Leo über den Hauptpreis, ein Fahrrad, freuen konnte.

 

 

 

Unter allen Nichtgewinnern verloste Bernd einen Restaurantbesuch beim "Schweigerwirt". Karl war der glückliche Gewinner.

 

 

 

Dann wurde die entscheidende 4. Runde gespielt. Sigi lag mit 74 Punkten am 2. Platz, knapp hinter ...

 

 

 

... Josef, der mit 75 Punkten in Führung lag.

 

 

 

Im 13. Spiel der 4. Runde spielte Robert mit diesem Blatt "Farbensolo" - und gewann das Spiel!

 

 

 

 

Gerd gratulierte am Beginn der Siegerehrung Walter zu seinem 8. Platz. Der Gutschein hat einen Wert von € 50.-.

 

 

  

 

Norbert wurde Siebenter und gewann einen Gutschein im Wert von € 65.--.

 

 

  

 

Walter gelang es, nach einer miserablen 2. Runde doch noch Sechster zu werden. Er gewann einen Gutschein i.W.v. € 80.-.

 

 

 

 

Fünfte wurde Lieselotte. Gerd gratuliert und übergab ihr den Bargeldpreis i.H.v. € 100.-.

 

 

  

 

Den 4. Platz holte sich Herbert. Er durfte sich über einen Bargeldpreis i.H.v. € 150.- freuen.

 

 

 

Gerd gratulierte "Blaze" zu seinem 3. Platz und übergab ihm € 200.-- und einen Pokal.

 

 

 

Sieger wurden ex aequo Josef und Sigi. Beide erhielten je einen Pokal und jeweils € 275.--.

 

 

 

Wie man sieht, freuten sich beide über ihren gemeinsamen Sieg.

 

 

 

Das Nationalfeiertagsturnier 2018 gewannen ex aequo Josef und Sigi (beide mit 106 Punkten / beide je € 275.--) überlegen vor "Blaze" (76 Punkte / € 200.--), Herbert (64 Punkte / € 150.-) und Lieselotte (63 Punkte / € 100.--). Den 6. Platz erreichte Walter S. (62 Punkte / Gutschein € 80.--), Siebenter wurde Norbert (59 Punkte / Gutschein € 65.--) und Achter wurde Walter K. (57 Punkte / Gutschein € 50.-)

  

Ergebnis

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

 

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER