Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom 8. Turnier zur 15. TC SOLO - Tarockmeisterschaft 2019 am 3.8.2019

 

 

 

 

    

 

Vor Beginn des Turniers erhielt die im August geborene Gabi eine kleine Aufmerksamkeit unseres Sponsors SCHLUMBERGER und einen Applaus unserer Mitspieler(-innen).

 

 

 

 

28 Tarockierer(-innen) nahmen am 8.Turnier zur 15. TC SOLO Tarockmeisterschaft 2019 teil.

 

 

 

Aufgrund der Anzahl der Teilnehmer erhielten die 3 Erstplatzierten Geldpreise i. H. von insgesamt € 285 .--.   Die beiden Nächstplatzierten konnten sich je einen aus 4 Sachpreisen auswählen.

 

 

 

Besonderes Pech hatte Harry gleich in der 1. Runde. Er verlor unmittelbar hintereinander 2 Farbensoli mit stillem Valat. Damit war für ihn das Turnier abzuhaken.

 

 

 

Diesen Farbensolo gewann Christian, erhielt dafür aber nur 6 Pluspunkte, da einer der 3 Gegner die Trull im Blatt hatte.

 

 

 

Gleich in der 1. Runde legte Josef die Basis für die weitere Festigung seiner Führung in der Gesamtwertung. Mit 41 Pluspunkten lag er nach der 1. Runde sogar in Führung des Tagesklassements.

 

 

 

"Solo für Bine" lief in Runde 1 an diesem Tisch. Sie gewann das Spiel und schrieb in der 1. Runde insgesamt 19 Pluspunkte.

 

 

 

Auch für Walter K. lief es in Runde 1 zufrieden stellend. Mit 25 Pluspunkten lag er am 2. Platz der Tageswertung.

 

 

 

Konzentriert gingen die Spielerinnen und Spieler in die 2. Runde.

 

 

 

Von Strohhüten bis zu Baseballkappen reichte die Palette der Kopfbedeckungen.

 

 

 

In der 2. Runde schrieb Karl 11 Pluspunkte und war zu diesem Zeitpunkt Dritter.

 

 

 

Noch besser lief es für Manfred. Unter anderem gelang es ihm, diesen Solo mit 45 Punkten für sich zu entscheiden. Er ging als Führender in die große Pause.

 

 

 

Bei diesem Farbensolo lief es für Gerry optimal. Mit König/Glatze machte er 2 Stiche und am Ende hatte er noch 2 Stiche mit Sküs und Mond.

 

 

 

Ein einmaliges Ergebnis gab es in der 4. Runde an diesem Tisch: Nach 24 Spielen hatten alle wieder 0 Punkte - was es nicht alles gibt.

 

 

 

Erst in der 4. Runde konnte Norbert mit seinem Ergebnis zufrieden sein. Die 32 Pluspunkte, die er in Runde 4 schrieb, brachten ihn aber auch nicht in die Punkteränge.

 

 

 

Viel besser lief es in der 4. Runde für Poidl. Er erhöhte seinen Punktestand auf 123 Punkt und gewann damit überlegen das Turnier.

 

 

 

Herbert gratulierte dem Sieger der 8. Runde der Tarockmeisterschaft 2019, Poidl und übergab ihm das Siegerkuvert.

 

 

 

 

Das 8. Turnier der 15. TC SOLO – Tarockmeisterschaft 2019 gewann Poidl (123 Punkte / € 150.-) überlegen vor Manfred (63 Punkte / € 90.-) und Josef (50 Punkte / € 45.-).

Den 4. Platz erreichte Ernstl (37 Punkte), Fünfter wurde Karl (33 Punkte). Die beiden griffen zu Sachpreisen im Gesamtwert von € 25.-.

 

Der TC SOLO gratuliert den Siegern herzlich!

 

 

 

 

Ergebnis

 

Gesamtwertung

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

 

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER