Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom TC SOLO - TAROCK - MASTERS 2019 am 16.11..2019

 

 

Wie alle Jahre versammelte sich die "Crème de la Crème" des diesjährigen Turniergeschehens zum abschließenden Tarockturnier des Jahres 2019, dem Masters.

 

 

 

Die 24 bestplatzierten Tarockiererinnen und Tarockierer der Tarockmeisterschaft und des "STIEGL"-Cups ...

 

 

 

...  qualifizierten sich für dieses Turnier.

 

 

 

 

Die 4 Erstplatzierten erhielten Geldpreise i. H. von insgesamt € 550 .--.

 

 

 

 

Die erste Runde lief für Josef prächtig. Er schrieb 32 Pluspunkte und übernahm damit die Führung im Zwischenklassement.

 

 

 

 

Auch Rudi konnte mit seinem Blatt in der 1. Runde zufrieden sein. Diesen Solo gewann er souverän, schrieb insgesamt 20 Pluspunkte und lag damit am 3. Platz.

 

 

 

 

Diesen schönen Blatt hatte Walter. Er gewann den Farbensolo und lag nach der 1. Runde am 7. Platz.

 

 

 

 

In der 2. Runde lief es für Christian und Karl gut. Die beiden schrieben 18 (Christian) bzw. 12 (Karl) Plus und teilten sich danach gemeinsam den 8 Platz in der Zwischenwertung.

 

 

 

 

Diesen Solo gewann Gerry ohne Probleme. Er schrieb in der 2. Runde 25 Pluspunkte, konnte damit aber das negative Ergebnis aus der 1. Runde nicht aufholen.

 

 

 

Eine interessante Auslosung gab es in der 3. Runde. Die beiden Führenden (Lore & Harry) und der 4. der Zwischenwertung (Manfred) wurden mit "Bine" an einen Tisch gelost.

Nachdem "Bine" 3 Solospiele für sich entscheiden konnte, gewann sie insgesamt 46 Pluspunkte und verbesserte sich damit an die 2. Stelle der Zwischenwertung.

 

 

 

 

Aber auch Christian brachte das Kunststück zusammen, 46 Pluspunkte zu schreiben. Damit ging er als Führender in die entscheidende 4. Runde.

 

 

 

 

Rudi verbesserte sich in Runde 3 mit seinen 34 Pluspunkten auf den 3. Platz.

 

 

 

 

"Bine" spielte eine solide 4. Runde, schrieb 13 Pluspunkte und konnte damit Christian vom 1. Platz der Tageswertung verdrängen.

 

 

 

 

Mit ein Grund dafür war, dass Gaby im letzten Spiel der 4. Runde einen Farbensolo mit stillem Valat gewann. Damit katapultierte sie sich vom 14. auf den 2. Rang und verdrängte Christian auf Rang 3.

 

 

 

 

Bei der anschließenden Siegerehrung gratulierte Gerd zunächst Harry zu seinem 4. Platz und übergab ihm den Geldpreis in Höhe von 50 Euro.

 

 

 

  

 

Dritter wurde Christian, er gewann 100 Euro.

 

 

 

Die Überraschungszweite, Gaby, freute sich über ihren Erfolg und über 150 Euro.

 

 

 

 

Sie konnte es zunächst selbst nicht glauben, aber es war tatsächlich "Bine", die mit 51 Punkten das TC SOLO - TAROCK - MASTERS 2019 gewann.

Gerd gratulierte und übergab ihr das Siegerkuvert mit 250 Euro und den Pokal für den 1. Platz.

Sie gewann damit das Masters schon zum 2. Mal hintereinander.

 

 

 

 

 

Am Siegerfoto des TC SOLO - TAROCK - MASTERS 2019 vereint:  "Bine" (51 Punkte / € 250.-) gewann vor Gaby S. (48 Punkte / € 150.-), Christian (46 Punkte / € 100.-) und Harry (37 Punkte / € 50.-).

 

 

Der TC SOLO gratuliert den vier Erstplatzierten herzlich!

 

 

 

Ergebnis

 

 

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

 

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER