Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom 6. Turnier des FLORIDSDORFER TAROCK CUPS 2020 am 22.8..2020

 

 

 

 

 

 

24 Tarockierer(-innen) kamen trotz der großen Hitze ins TILL und nahmen am 6.Turnier des Floridsdorfer Tarock Cups 2020 teil.

 

 

 

Aufgrund der Anzahl der Teilnehmer erhielten die 3 Erstplatzierten Geldpreise i. H. von insgesamt € 335.--.   Die beiden Nächstplatzierten konnten sich je einen aus 4 Sachpreisen auswählen.

 

 

 

Gabi setzte sich in der 1. Runde am Tisch 6 gegen Christian, Leo und Sigi durch.

 

 

 

Im 9. Spiel der 1. Runde spielte Josef mit diesem Blatt einen Solo, den er gewann. Er beendete die 1. Runde mit 22 Pluspunkten am 1. Platz.

 

 

 

Weniger gut lief es für Ernesto. Diesen riskanten Farbensolo verlor er.

 

 

 

Auch am Tisch 5 konnte sich eine Dame gegen 3 Herren durchsetzen. Christine schrieb 18 Pluspunkte und lag damit am 3. Platz

 

 

 

Sein Pech mit dem Farbensolo machte Ernesto im vorletzten Spiel der 1. Runde mit diesem Solo-Pagat wieder wett. Er gewann das Spiel und erhielt dafür 30 Pluspunkte.

 

 

 

In der 2. Runde gewann Walter von Christian und Harry insgesamt 28 Pluspunkte und verbesserte sich in der Tageswertung auf den 3. Platz. Brigitte stieg mit -0- Punkten pari aus.

 

 

 

Nachdem von der Vorhand Pik ausgespielt wurde, ging sich dieser schöne Solo für Alois mit einem stillem Valat aus.

 

 

 

 

In der 3. Runde konnten nur Anton (+ 27) und Sylvia (+ 9) mit ihrem Ergebnis zufrieden sein.

 

 

 

Als sein Gegenüber, Harry, "XX-weiter" rief, ergänzte Josef R. mit diesem Blatt mit der Zusatzansage "´Pagat". Die Überraschung folgte sofort, als ...

 

 

 

... Josef G., der auch 7 Tarock hatte, den Pagat kontrierte.  Josef und sein Parten Herbert gewannen sowohl den Kontra, als auch das Spiel.

 

 

 

Während Sylvia, Theo und Robert lauthals lachten, konzentrierte sich Anton auf seine Karten.

 

 

 

Theo hatte bei diesem Farbensolo viel Pech, dann der Ausspieler ...

 

 

 

... Robert hatte 4 Pik und 6 Tarock. Theo verlor das Spiel mit Valat.

 

 

 

 

In der 4. Runde konnte Walter sein Punktekonto nur um 4 Punkte erhöhen, womit er in der Tagewertung immerhin den  2. Platz erreichte.

 

 

 

Erst in Runde 4 lief es für "Bine" halbwegs gut. Sie gewann den Tisch mit 18 Pluspunkten, obwohl ...

 

 

 

 

... Gabi schon im 2. Spiel der 4. Runde mit diesem Blatt einen Farbensolo spielte und diesen gewann.

 

 

 

 

Pech hatte Johanna in Runde 4. Sie schrieb 5 Pluspunkte, womit sie in der Tageswertung den unbelohnten 6. Platz erreichte

 

 

 

 

Verzweifelt war Robert, als Brigitte einen Farbensolo ansagte und er mit 10 Tarock "weiter" sagen musste.

 

 

 

 Noch größeres Pech aber hatte Josef, der im 14. Spiel der 4. Runde als Nichtausspieler mit diesem Blatt Valat ging. Zuerst kam 3 x die Herz, dann 3 x die Pik und dann nur mehr Tarock.

 

 

         

 

Das 6. Turnier des Floridsdorfer Tarock Cups 2020 gewann Anton (82 Punkte / € 170.-) knapp vor Walter (76 Punkte / € 95.-) und Gerry (56 Punkte / € 70.-).

 

 

  

 

Den 4. Platz erreichten ex aequo mit je 37 Punkten Sigi und Karl. Die beiden griffen zu Sachpreisen im Gesamtwert von € 37.-.

 

 

Der TC SOLO gratuliert den Preisträgern herzlich und bedankt sich bei allen anderen Spielerinnen und Spielern für ihre Teilnahme!

 

 

 

 

Ergebnis

 

Gesamtwertung

 

 

 

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

 

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER