Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom 10. Turnier des FLORIDSDORFER TAROCK COMEBACK CUPS 2021 am 2.10.2021

 

 

 

Vor Beginn des Turniers erhielten die Geburtstagskinder eine Gratulation von Gerd, einen herzlichen Applaus der anwesenden Mitspieler(-innen) und eine kleine Aufmerksamkeit unseres Sponsors SCHLUMBERGER.

 

 

  

 

Diesmal war Robert unter ihnen.

 

 

 

 

23 Tarockierer und 5 Tarockiererinnen nahmen am 10.Turnier des Floridsdorfer Tarock - Comeback - Cups 2021 teil.

 

 

 

 

Aufgrund der Anzahl der Teilnehmer erhielten die 5 Erstplatzierten Geldpreise i. H. von insgesamt € 490 .--.   Die beiden Nächstplatzierten konnten sich je einen aus 4 Sachpreisen auswählen.

 

 

 

 

In der 1. Runde konnte Robert an diesem Tisch 18 Pluspunkte schreiben und lag damit an der 3. Stelle des Zwischenklassements.

 

 

 

 

 

Ähnliches gelang Leopold, der mit 14 Pluspunkten an der 4. Stelle lag.

 

 

 

 

Leonhard spielte in Runde 1 mit diesem Blatt eine Farbe und verlor, weil er weder mit der Pik-Dame, noch mit den XX-er einen Stich machen konnte.

 

 

 

 

Besser lief es da für Rudi, der diese Farbe gewinnen konnte.

 

 

 

 

Interessierte Kiebitze hatten die Spieler am Tisch 1.

 

 

 

 

Nachdem ihm gleich der 1. Stich mit dem Karo-König gelang, hatte Karl keine Mühe, den Solo zu gewinnen.

 

 

 

 

Nachdem Bernhard "XX" rief, ergänzte Sylvia mit "Pagat-Ultimo". Die beiden gewannen das Spiel.

 

 

 

 

Mit diesem Blatt war es für Ernst in der 2. Runde nicht schwer, die angesagte "Farbe-Valat" zu gewinnen und damit die Führung im Zwischenklassement zu übernehmen.

 

 

 

 

Stefan spielte in der 3. Runde mit diesem Blatt einen Solo und gewann das Spiel. Am Ende der 3. Runde hatte an seinem Tisch ...

 

 

 

 

... aber Gerry mit 23 Pluspunkten die Nase vorne. Gerry verbesserte sich damit in der Tageszwischenwertung auf Rang 5.

 

 

 

 

Leonhard dominierte in Runde 3 am Tisch 1 und schrieb 30 Pluspunkte. Sigi und Walter nehmen es gelassen hin.

 

 

 

 

Das war eines der gewonnenen Solospiele von Leonhard.

 

 

 

 

Während Johann wieder an seinen Karten verzweifelte, schrieben Gabi 25 und Rudi 19 Pluspunkte. Die beiden verbesserten sich auf Rang 6 bzw. 7. Ernst schrieb zwar einen Minuspunkt, blieb aber auch nach der 3. Runde auf Rang 1.

 

 

 

 

Nach seiner Ansage "Farbe  Valat" war Thomas noch optimistisch, sich damit in der 4. Runde noch in die Geldpreisränge verbessern zu können, jedoch wurde er von Johanna, die ...

 

 

 

 

... das Spiel mit ihren 10 Tarock kontrierte, jäh um seine Hoffnung gebracht. Chrisian und Rudi, die so wie Johanna je 48 Pluspunkte schrieben, verbesserten sich damit auf den 1. und 2. Platz.

 

 

 

 

Gerry fiel in Runde 4 mit 2 verlorenen Solospielen und 11 Minuspunkten vom 5. auf den 8. Platz zurück, während sich Sigi, der 51 Punkte schrieb, vom 20. auf den 7. Platz verbessern konnte.

 

 

 

 

Gerd gratulierte dem Sieger des 10. Turniers des Floridsdorfer Tarock - Comeback - Cups 2021, Christian und übergab ihm das Siegerkuvert mit 145 Euro.

 

 

 

       

 

Danach gratulierte Gerd auch noch Rudi zum 2., Ernst zum 3. und Gabi zum 4. Platz.

 

 

 

 

Das 10. Turnier des Floridsdorfer Tarock-Comeback -  Cups 2021 gewann Christian (124 Punkte / € 145.-) überlegen vor Rudi (79 Punkte / € 120.-), Ernst (57 Punkte / € 100.-), Gabi (51 Punkte / € 75.-) und "Bine" (49 Punkte / € 50.-).

Den 6. Platz erreichte Norbert (46 Punkte), Siebenter wurde Sigi (32 Punkte). Die beiden griffen zu Sachpreisen im Gesamtwert von € 53.-.

 

 

Der TC SOLO gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern herzlich und bedankt sich bei allen anderen Spielerinnen und Spielern für ihre Teilnahme!

 

  

Ergebnis

 

Gesamtwertung

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

 

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER