Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom Nationalfeiertagsturnier des TC SOLO  am 26.10.2021

 

 

 

 

Zu unserem Nationalfeiertagsturnier 2021 kamen insgesamt 48 Tarockiererinnen und Tarockierer, die hier schon auf die Tischauslosung für die 1. Runde warten.

 

 

 

Aufgrund der Anzahl der Teilnehmer erhielten die 5 Erstplatzieren Geldpreise im Gesamtwert von insgesamt 1.000 Euro.

 Die 5 Nächstplatzierten konnten sich je einen aus 7 Sachpreisen im Gesamtwert von 210 Euro auswählen.

 

 

 

 

Kurz nach 15 Uhr begann das Turnier, das an 12 Tischen gespielt wurde.

 

 

 

 

In der 1. Runde schrieb Brigitte (im Bild links) 49 Pluspunkte und übernahm damit die Führung um Zwischenklassement.

 

 

 

 

In Runde 2 spielte Bine mit diesem Blatt eíne "Farbe-Valat", den sie für sich entscheiden konnte.

 

 

 

 

Während Bine die letzten Stiche einsammelte, schrieb Walter schon die Punkte in den Spielbericht. Bine übernahm mit 58 Punkten die die Führung im Klassement.

 

 

 

 

Auch Gerry konnte mit seiner 2. Runde zufrieden sein. er schrieb 35 Pluspunkte und lag mit insgesamt 42 Punkten an der 4. Stelle.

 

 

 

 

Das war ein verwegener Farbensolo, den Gerry nur deshalb gewann, weil die Farbe Herz nie ausgespielt wurde und er mit seinen 4 Tarockkarten 2 Stiche machen konnte.

 

 

 

    

 

An diesem Tisch schrieb Manfred in der 3. Runde 42 Pluspunkte.

 

 

 

 

Herbert konnte in der 3. Runde an diesem Tisch 32 Pluspunkte erzielen, erhöhte damit sein Punktekonto auf 86 und übernahm damit die Führung in der Zwischenwertung.

 

 

 

 

Harry gewann diese "Farbe-Valat" und lag nach der 3. Runde an der 4. Stelle.

 

 

 

 

In Runde 4 schrieb Christine 24 Pluspunkte, erhöhte ihren Punktestand auf 73 und erreichte damit den 3. Platz in der Turnur-Endwertung.

 

 

 

 

Herbert, der hier mit Barbara, Robert und Harry seinen Spaß hatte, fuhr 7 Minuspunkte ein und fiel dadurch vom 1. auf den 2. Platz zurück.

 

 

 

 

An diesem Tisch konnte sich Sigi mit 22 Pluspunkten vom 7. auf den 4. Platz verbessern, während Poidl 26 Minuspunkte schrieb und vom 3. auf den 7. Platz zurückfiel.

 

 

 

 

Karl verteidigte in der 5. Runde mit 5 Pluspunkten seinen 5. Platz im Gesamtklassement.

 

 

 

 

Bine hatte in der 4. Runde keinen Grund über ihre Karten zu klagen. Dieser Farbensolo brachte ihr 12 der insgesamt 25 Pluspunkte, mit denen sich sich vom 2. auf den 1. Platz verbessern konnte.

 

 

 

      

 

Gerd gratulierte der Siegerin des Nationalfeiertags - Turniers 2021, Bine und übergab ihr dem 1. Preis in Höhe von 350 Euro.

Danach erhielt Herbert für seinen 2. Platz 250 Euro.

 

 

 

 

 

Das Nationalfeiertags - Turniers 2021 gewann Bine (95 Punkte / € 350.-) vor Herbert (79 Punkte / € 250.-), Christine (73 Punkte / € 170.-), Sigi (62 Punkte / € 130.-) und Karl (55 Punkte / € 100.-).

 

 

 

 

Sechster wurde Harry (48 Punkte / Sachpreis i. W. v. € 25.-) vor Poidl (43 Punkte / € 40.-), Walter (40 Punkte / € 52.-), Willi (37 Punkte /€ 25.-) und Brigitte (31 Punkte / € 35.-).

 

 

Der TC SOLO gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern herzlich und bedankt sich bei allen anderen Spielerinnen und Spielern für ihre zahlreiche Teilnahme!

 

 

 

 

Ergebnis

 

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

 

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER