Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom 4. Turnier des FLORIDSDORFER TAROCK CUPS 2022 am 19.2.2022

 

 

 

 

 

28 Tarockierer(-innen) nahmen am 4. Turnier des FLORIDSDORFER TAROCK CUPS 2022 teil.

 

 

 

 

Auch im Extrazimmer wurde an 3 Tischen gespielt.

 

 

 

 

Aufgrund der Anzahl der Teilnehmer(-innen) erhielten die 5 Erstplatzierten Geldpreise i. H. von insgesamt € 495 .--.  

Die beiden Nächstplatzierten konnten sich je einen aus 4 Sachpreisen auswählen.

 

 

 

 

Mit diesem Blatt riskierte Gerry als Nichtausspieler einen Farbensolo und hatte das Glück, dass Treff ausgespielt wurde. Er gewann das Spiel mit stillem Valat!

 

 

 

 

Aber auch diesen Solo konnte Gerry gewinnen. Mit seinen 55 Punkten übernahm er die Führung im Klassement.

 

 

 

 

Ihm am nächsten kam Karl, der mit seinen 47 Pluspunkten auf Rang 2 lag.

 

 

 

 

Sieben sichere Stiche hatte René bei diesem Färbigen. Ein Valat ging sich aber nicht aus.

 

 

 

 

Karl konnte in der 2. Runde 12 Pluspunkte schreiben und verteidigte damit seinen 2. Platz in der Zwischenwertung.

 

 

 

 

Auch für Gerd lief es in Runde 2 sehr gut. Dieser Farbensolo brachte ihm samt der Prämie für 4 Könige 18 Pluspunkte ein. Er verbesserte sich in der Tageswertung auf Rang 3.

 

 

 

 

Schließlich konnte sich auch Manfred in Runde 2 verbessern. Er schrieb 31 Pluspunkte und lag damit auf dem 4. Rang.

 

 

 

 

"Schnitzl" hatte diesen Farbensolo mit 4 Königen und 3 Schwachstellen. Er gewann das Spiel, schrieb aber nur 12 Punkte, weil einer seiner Gegner die Trull in der Hand hatte.

 

 

 

 

Zwar fehlten Erst in diesem Blatt Sküs, Mond, XVIII und XV, den angesagten Solo gewann er dennoch problemlos.

 

 

 

 

Obwohl Gerry in Runde 3 nichts mehr riskierte und mit diesem Blatt "nur" Solo ansagte, gewann er das Spiel mit still gespieltem "Pagat ultimo" und erhielt dafür 24 Pluspunkte.

 

 

 

 

Gute Stimmung herrschte am Tisch 3, wo Brigitte in der 3. Runde großzügig 31 Punkte an Gabi, Alois und Harry verteilte.

 

 

 

 

 

Alois konnte sich in der 4. Runde mit den von ihm gewonnenen 16 Pluspunkten in der Tageswertung noch vom 9. auf den 7. Platz verbessern.

 

 

 

 

Noch besser lief es in der 4. Runde für Harry, der sich mit seinen 53 Pluspunkten um 10 Plätze auf Rang 4 verbesserte.

 

 

 

 

 Das 4. Turnier des FLORIDSDORFER TAROCK CUPS 2022 gewann Gerry (132 Punkte / € 145.-) überlegen vor Bernhard  (85 Punkte / € 120.-), Karl  (78 Punkte / € 100.-), Harry  (49 Punkte / € 75.-) und Leonhard  (36  Punkte / € 50.-).  Den 6. Platz erreichte Gerd (33 Punkte), Siebenter wurde Alois (28 Punkte).  Die beiden griffen zu Sachpreisen im Gesamtwert von € 64.-.

 

 

Der TC SOLO gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern herzlich und bedankt sich bei allen anderen Spielerinnen und Spielern für ihre Teilnahme!

 

 

 

 

Ergebnis

 

Gesamtwertung

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

  

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER