Wiener Tarock – Club SOLO

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

 

Fotos vom Gratis - Treue - Turnier des TC SOLO am 26.5.2022

 

 

Der TC SOLO hat alle Spielerinnen und Spieler, die beim FLORIDSDORFER TAROCK-COMEBACK-CUP 2021 häufig teilgenommen haben, zu dem im Dezember 2021 wegen des Lockdowns abgesagten Gratis-Treue-Turnier eingeladen.

 

 

 

 

24 Tarockierer(-innen) kamen der Einladung des TC SOLO nach und spielten an 6 Tischen um 10 Preise im Wert von insgesamt 700 Euro.

 

 

 

 

Die ersten 5 erhielten Geldpreise im Gesamtbetrag von € 565 .--, die 5 Nächstplatzierten konnten sich je einen aus 10 Sachpreisen auswählen.

 

 

 

In der 1. Runde schrieb Gerry an diesem Tisch 14 Pluspunkte und lag damit an der 3. Stelle.

 

 

 

Walter, der am Tisch 1 insgesamt 18 Pluspunkte schrieb, setzte sich im Zwischenklassement auf den 2. Platz.

 

 

 

Das beste Blatt hatte in der 1. Runde aber Manfred, der diese "Farbe-Valat" gewann und mit 44 Punkten in Führung ging. Diese war aber ...

 

 

 

... nur für kurze Dauer, denn schon in Runde 2 schrieb Leopold 51 Punkte und lag danach mit 55 Punkten überlegen an der Spitze des Teilnehmerfeldes.

 

 

 

Bei diesem Solo konnte "Schnitzl" mit beiden Königen Stiche machen und gewann dadurch das Spiel.

 

 

 

Die Gewinner der 3. Runde an diesem Tisch waren "Schnitzl" und Gerry mit je 9 Punkten.

 

 

 

Walter riskierte mit diesem Blatt die Zusatzansage "Pagat - Ultimo" und gewann das Spiel mit seinem Partner Norbert.

 

 

 

Nachdem gleich zu Beginn nicht nur die Karo-Dame, sondern auch der Reiter und der Bube auf den Tisch kamen, machte Theo bei seinem Farbensolo auch mit der Karo Glatze einen Stich und gewann das Spiel.

 

 

 

Die Auslosung wollte es, dass es in der 4. Runde an diesem Tisch zu einem Showdown der 3 Erstplatzierten kam. Leopold (1.), Josef (2.) und Leonhard (3.) spielten mit "Schnitzel" (der am 9. Platz lag) um den Tagessieg. Während Leopold und Josef ihre Spitzenplätze verteidigen konnten, fielen Leonhard und "Schnitzl" zurück.

 

 

 

Da halfen "Schnitzl" nicht einmal die 12 Pluspunkte, die er mit diesem gewonnenen Farbensolo schreiben konnte.

 

 

 

Leide lief es für Harry in den ersten 3 Runden nicht optimal, aber dieser Solo in der 4. Runde versöhnte ihn ein wenig.

 

 

 

An diesem Tisch dauerte die 4. Runde etwas länger, dafür hatten die 4 Spieler ein interessiertes Publikum.

 

 

         

 

Gerd gratulierte den drei Erstplatzierten Leopold, Josef und "Bine" und übergab ihnen die Siegerkuverts.

 

 

 

 

 

Das GRATIS-TREUE-TURNIER des TC SOLO gewann Leopold (52 Punkte / € 175.-) vor Josef  (47 Punkte / € 135.-), "Bine"  (20 Punkte / € 100.-) und Ernst (16 Punkte / 85.-). Fünfte wurden ex aequo Gabi und Leonhard (je 15 Punkte / je € 35.-).

 

 

 

Die Sachpreise gingen an  Gerry, Christian, Sigi, Walter und Manfred. 

 

Der TC SOLO gratuliert den Preisträgerinnen und Preisträgern herzlich und bedankt sich bei allen Spielerinnen und Spielern für ihre oftmalige Teilnahme beim FLORIDSDORFER TAROCK-COMEBACK-CUP 2021.

 

 

Ergebnis

 

 

 

Home

Wir über uns

Ankündigungen

Ergebnisse

Fotos

Partner

  

Impressum: Wiener Tarock - Club SOLO - Clubleitung: Gerd ESCHRICH - Inhaltliche Verantwortung: Herbert WERNER - mehr Infos--> HIER